Merkzettel
()
Der Ortler, 3905m, der höchster Berg in Südtirol
www.suedtirol-ferien.it

Skigebiet Obereggen


Obereggen

Obereggen

Skiliftgesellschaft Obereggen
Straße: 
Obereggen 16
Plz/Ort: 
I-39050 Obereggen (BZ)
Tel.: 
+39 0471 618200
Fax: 
+39 0471 615637


Skipisten gesamt: 40 km
Beleuchtete Skipisten: ja
Apres-Ski-Hütten: ja

OBEREGGEN

Das Ski Center Latemar ist eines der beliebtesten Skigebiete der Dolomiten.
Die Vielfalt der Hänge, die Möglichkeit, mit einem einzigen Skipass über 40 km Pisten - von Südtirol bis nach Pampeago und Predazzo im Trentino - zu befahren, die Südseite der Alpen mit gut 300 Sonnentagen im Jahr zu erleben, die 100%ige Schneesicherheit im Winter, den Vorteil auch Nachts auf einer
beleuchteten Skipiste oder Rodelbahn zu fahren, die hervorragende Küche und die Südtiroler Gastlichkeit
sind nur einige Gründe, um einen Urlaub in dieser Ferienregion zu verbringen.

Obereggen …sie werden uns lieben!

Abwechslungsreiche, perfekt präparierte Pisten, Schneesicherheit und viele spektakuläre Veranstaltungen machen das Skigebiet Obereggen zu einem der beliebtesten Skigebiete Südtirols. Dass man eine traumhafte Aussicht, tolle Gastronomie und peppige Après-Skihütten erleben kann und das Ganze nur 20 Minuten von Bozen entfernt liegt, macht Obereggen nur noch sympathischer.
17 modernste Liftanlagen (13 Sessellifte, 2 Kabinenbahnen und 2 Skilifte) bringen die
Wintersportler von 1.550 auf 2.500 Meter. Dazwischen liegen über 40 km perfekt präparierte
Pisten, oder, in Zahlen ausgedrückt, 26% blaue Pisten (einfach), 60% rot(mittelschwer) und 14% schwarze Pisten (schwierig). Höchste Schneesicherheit garantiert ein modernes Beschneiungssystem, das die ganze Saison über ergänzend im Einsatz ist und traumhafte Bedingungen schafft.

Après Ski

Obereggen bietet eine große Auswahl an Après Ski Möglichkeiten um einen fantastischen Skitag ausklingen zu lassen.
Die zwei bekanntesten Après Ski’s im Ski Center Latemar sind:
Das “Tipi”
Es handelt sich dabei um ein Indianerzelt. Es wurde 1999 von einer Gruppe eifriger Handwerker erbaut und ist nach wie vor das einzige Après Ski Indianerzelt im gesamten Alpenhauptkamm. Das Zelt ist über 10 Meter hoch, bietet jeden Tag musikalische Unterhaltung und steht direkt an der Skipiste bei der Talstation von Obereggen.
“GanischgerAlm”
Inmitten des einmaligen Skigebiets am Fuße des Latemars liegt in sonniger Lage auf 2045 Metern die Ganischger Alm. 1976 erbaut, ist sie nach zweimaligem Umbau zum Szene Treff für Skifahrer, Snowboarder und Sonnenanbeter geworden. In der Schirmbar finden sie Schicky und sein Team, die täglich bei heißen Rhythmen und feinen Cocktails eine super Stimmung bieten.

Tausend Möglichkeiten, die Nacht zum Tag werden zu lassen

Der Faszination Skifahren kann man in Obereggen auch nach Büroschluss frönen. So bietet das Skigebiet jeden Dienstag, Donnerstag und Freitag abends von 19 bis 22 Uhr die Möglichkeit, bei Flutlicht zu rodeln und Skizufahren. Ein prickelnder Spaß auf der Oberholzpiste, Sport mit
ausgelassenem Partyvergnügen zu kombinieren, und das alles im Wochenskipass inbegriffen!
Apropos kombinieren: Testen Sie doch heuer beim Nachtskifahren eine der Top-Ausrüstungen
von Salomon gratis.

© Fotos: Obereggen AG



In Newsletter eingetragen.