Merkzettel
()
Der Ortler, 3905m, der höchster Berg in Südtirol
www.suedtirol-ferien.it

Tribulaunh%C3%BCtte


Tribulaunhütte - Brenner/Sterzing

Plz/Ort: 
Brenner/Sterzing (BZ)
Führung: 
C.A.I. Sektion Sterzing - Daniela und Fabrizio
Tel.: 
(0039) 0472 632470
Meereshöhe: 
2.369m


Tribulaunhütte am Sandessee 2.368m

Die Hütte befindet sich im oberen Pflerschtal, am Fuße des Tribulaun. Sie wurde 1892 von der Sektion Magdeburg als kleiner Holzbau errichtet. Der Neubau aus Mauerwerk wurde 1960 von der CAI Sterzing durchgeführt.

19 Betten, 18 Matratzenlager
Schlafsack ist Pflicht

Zugänge:

-von Innerpflersch 1.246m, Steig, Mark 7, sehr steil, 2 3/4 St.
-von Innerpflersch über Stein 1.398m Steig, Mark 8, 3 St.
-von der Tribulaun Hütte (Österreich) 2.064m über das Sandesjöchl, Steig, 2 St.
-im Übergang von der Magdeburger Hütte

Gipfeltouren:

-Pflerscher Tribulaun: 3.097m über den NW-Grat oder die Südseite, Fels, 3. Grad, Seil erforderlich, 3 St.
-Goldkappl: 2.774m, über die S-Flanke oder den W-Grat, Fels, 3. Grad, Seil erforderlich, 2 1/2 St.
-Hoher Zahn: 2.925m, Steig, Mark 7, leicht, 1 3/4 St.
-Weißwandspitze: 3.016m über den Hohen Zahn zum Band der Weißwandspitze: 2.870m, Steig, Mark 7, 2 St., dann über unschwierigen Dolomitfels (1.Grad) in einer halben Stunde zum Gipfel (herrliche Rundsicht).


In Newsletter eingetragen.