Merkzettel
()
Die Gärten von Schloss Trauttmansdorff
www.suedtirol-ferien.it

Schneebergh%C3%BCtte


Schneeberghütte - Moos in Passeier

Plz/Ort: 
Moos in Passeier (BZ)
Führung: 
Bergbaumuseum
Tel.: 
+39-0473-647045 o. +39-0473-656306
Mobiltel.: 
+39-348-6905656
Meereshöhe: 
2.355m


Schneeberghütte 2.355m

Die Hütte befindet sich in der aufgelassenen Bergwerkssiedlung in St. Martin am Schneeberg - einem auch interessanten Mineralienfundgebiet. Die zum Bergwerk gehörende und von der CAI Sektion Meran gepachtete Hütte wurde 1972 erstmals eröffnet.

Ca. 100 Schlafplätze: 26 Betten in 6 Zimmern ( 3 bis 6 Betten) und 68 komfortable Schlafplätze in 3 Matratzenlagern (16, 17 und 35 Betten)

Zugänge:

-vom Gasthaus Saltnuss 1.680m, Steig, Mark 30, 2 St.
-im Übergang von der Hochalm-, Becher-, Müller-, und Grohmannhütte
-von der Erzaufbereitung bei Maiern 1.417m über das Poschhaus und die Schneebergscharte, Steig Mark 28, 5 St. (Der alte 730m lange Kaindlstollen unter der Schneebergscharte hindurch ist nicht mehr passierbar)

Gipfeltouren:

-Schwarzsee Spitze: 2.988m über die Schwarzsee Scharte und den Westgrat, leicht, 2 1/2 St.
-Botzer: 3.251m über den Südgrat, leicht 3 1/2 St.
-mehrere andere Nebengipfel rings um den Schneeberg, alle leicht, aber nicht sehr lohnend, ca. 2 St.


In Newsletter eingetragen.