Merkzettel
()
Naturpark Texelgruppe in Südtirol
www.suedtirol-ferien.it

K%C3%B6lnerh%C3%BCtte


Kölnerhütte oder Rosengartenhütte - Welschnofen

Plz/Ort: 
Welschnofen (BZ)
Führung: 
C.A.I. - Fam. Trottner
Tel.: 
(0039) 0471 612033
Meereshöhe: 
2.337m


Kölnerhütte oder Rosengartenhütte

Die Hütte befindet sich am Westhang des Rosengartens, dicht am Fuß der ersten Steilwände. Sie wurde von der Sektion Rheinland des DÖAV errichtet, brannte aber im Jahre 1966 ab und wurde anschließend 1969 wieder aufgebaut. Heute ist sie in Staatsbesitz und ist der CAI Verona zugewiesen.

20 Betten
30 Lager

Zugänge:

-von Welschnofen 1.174m mit den beiden Gondelliften Laurin 1 und 2 direkt bis zur Hütte
-vom Karersee 1.600m mit dem Autodienst 5 1/2km bis zur Frommer Alm, dann mit dem Gondellift Laurin 1 und 2 bis zur Hütte
oder
mit dem Zubringer 4 km bis zur Tscheiner Hütte, dann Steig, 1 1/2 St.
oder
mit dem Sessellift zur Paolinahütte dann Steig, 1 1/2 St.
oder
zu Fuß, Steig, Mark 552-549, 2 1/2 St.
-im Übergang von der Paolina-, Santnerpass-, Gartl-, Vajolet- und Rotwandhütte

Gipfeltouren:

-Rosengartenspitze: 2.981m über die SW-Flanke (2. und 3. Grad)
oder
über den S-Grat (3.-4 Grad).
Weitere Kletterführen verschiedener Schwierigkeitsgrade auf den Baumannkamm und auf die Tschagerspitze
-Rotwandspitze: 2.806m über den Vaiolonpass und den Norgrat (1 Grad), 2 1/2 St.


In Newsletter eingetragen.