Merkzettel
()
Naturpark Texelgruppe in Südtirol
www.suedtirol-ferien.it

Kasseler H%C3%BCtte


Kasseler Hütte - Rein in Taufers

Plz/Ort: 
Rein in Taufers (BZ)
Führung: 
Land/C.A.I. - Fam. Seeber
Tel.: 
+39 0474 672 550 o. +39 0474 672 521
Mobiltel.: 
+39 333 7238426
Meereshöhe: 
2.276m


Kasseler Hütte (Hochgallhütte) 2.276m

Die Hütte befindet sich im obersten Reintal, in der Rieserfernergruppe. Sie wurde 1895 von der Sektion Sand in Taufers de DÖAV erbaut und ist heute der CAI-Sektion zugewiesen.

90 Betten und Lager

Zugänge:

-von Rein 1.598m Steig, Mark 1, 2 St.
oder
2,5km Bergstraße bis zur Säge, dann Steig, Mark ohne Nummer, 1 St. 50 Min. (obligater-Winteranstieg).
-von Antholz-Mittertal, 1.245m über die Antholzer Scharte, Steig, Mark 4, und Gletscher (einige Spalten), Seil-Pickel-und Steigeisen erforderlich, leicht, 6 St.
-im Übergang von der Rieserfernerhütte am Gänsebichljoch

Gipfeltouren:

-Hochgall: 3.436m über dem Grauen Nock und den NW-Grat, Gletscher und Fels, Seil-Pickel- und Steigeisen erforderlich, mittelschwer, 4-5 St.
-Wildgall: 3.273m über die W-Seite, Eis und Fels (Steinschlaggefahr), schwierig, 4 St.
-Lenkstein: 3.237m, über die W-Seite, Steig, Mark 8, Gletscher und Geröll, Seil-Pickel- und Steigeisen erforderlich, leicht , 3 1/2- 4 St.
-Magerstein: 3.273m über die Nordflanke, Steig und Gletscher (einige Spalten), Seil-Pickel- und Steigeisen erforderlich, leicht, 3 St.
-Schneebiger Nock (Ruthner Horn): 3.358m, über den N-Grat, Schrofen und Gletscher, Seil-Pickel- und Steigeisen erforderlich, ziemlich leicht, 3-4 St.


In Newsletter eingetragen.