Merkzettel
()
Der Ortler, 3905m, der höchster Berg in Südtirol
www.suedtirol-ferien.it

Brixner H%C3%BCtte


Brixner Hütte - Vals/Mühlbach/Brixen

Plz/Ort: 
Vals/Mühlbach/Brixen (BZ)
Führung: 
AVS
Tel.: 
(0039) 0472 547131
Meereshöhe: 
2.300m


Brixner Hütte 2.300m

Die Hütte befindet sich auf der Pfann-Alm, im Talschluß des Valser Tales. Sie wurde 1973 von der AVS Sektion Brixen erbaut und steht bis heute im Besitz des Alpenvereins Südtirol.

40 Betten und Lager

Zugänge:

-von Vals 1.354m, die Straße entlang 4,5km bis vor dem Almdorf Fane, Schranke Parkplatz, dann Steig, Mark 17, 1 1/2 St. (zu Fuß von Vals, 3 St.)
-von Fußendraß im Pfitschertal 1.384m über die Großberg Alm und das Sandjoch, Steig, Mark 17, 5 St.
-von Pfunders 1.158m, Straße 4 km nach Daan oder Dun, dann Steig, Mark 19 (bedürftig), über die Steinkarscharte, 4 1/2 St.
-im Übergang von der Sterzingerhütte an der Wilden Kreuzspitze und von der Edelrautehütte (Eisbruckjochhütte)

Gipfeltouren:

-Wilde Kreuzspitze: 3.132m über das Rachtal, die Rauchtalscharte und die SO-Flanke, Steig, Mark 18, ziemlich leicht, 2 1/2 St.
-Blickenspitze: 2.988m übers Rauchtal, Mark 18 bis zur Rauchtalscharte, dann über die NW-Flanke zum Gipfel, leicht 2 St.
-Grabspitze: 3.058m über das Sandjoch, das obere Großbergtal und den SW-Grat, eher schwierig und mühsam, 4 1/2 St.
-Eselskopf: 2.839m, Steig, Mark 19, bis zur Steinkarscharte, dann über die Westflanke, mittelschwer, Vorsicht! 1 3/4 St.
-Wurmaulspitze: 3.022m über die Westflanke, Mark 13, leicht, 2 St.


In Newsletter eingetragen.