Merkzettel
()
Naturpark Texelgruppe in Südtirol
www.suedtirol-ferien.it

Jaufenburg - St. Leonhard im Passeiertal


Die Jaufenburg - St. Leonhard in Passeier

Plz/Ort: 
St. Leonhard in Passeier (BZ)
Tel.: 
+39 0473 659086


Oberhalb von St. Leonhard in Passeier erhebt sich auf einem Hügel die Ruine der Jaufenburg, die einst eine prächtige Burganlage war.
Der Bergfried ist seit 2003 als Außenstelle des MuseumPasseier für die Öffentlichkeit zugänglich.

Die Themenbereiche
Im Eingangsbereich wird die Geschichte der Burg von ihrer Erbauung als „turm unter dem Jaufen“ im 13. Jahrhundert bis heute erzählt.
Im 2. Stock sind die Themenbereiche Gericht Passeierund Schildhöfe angesprochen. Der nächste Stock ist den Bewohnern der Burg, den Herren von Passeier und Grafen Fuchs gewidmet, welche als Gerichtsherren und Vögte über Jahrhunderte die Geschichte des Tales wesentlich mitbestimmt haben.
Besonders sehenswert sind die eindrucksvollen Renaissance-Fresken des bekannten Malers Bartlme Dill Riemenschneider aus dem Jahr 1538 im 4. Stock.
Im 5. Stock überblickt man das Passeiertal bis weit ins Meraner Becken, eine Hörstation bietet individuellen Zugang zum reichen Sagenschatz, der sich um die Jaufenburg rankt.


In Newsletter eingetragen.