Merkzettel
()
Die Gärten von Schloss Trauttmansdorff
www.suedtirol-ferien.it

Di%C3%B6zesanmuseum Hofburg Brixen


Diözesanmuseum Hofburg

Diözesanmuseum Hofburg - Brixen

Straße: 
Hofburgplatz 2
Plz/Ort: 
I-39042 Brixen (BZ)
Tel.: 
+39 0472 830505
Fax: 
+39 0472 208282


Die Hofburg

Bis 1964 Verwaltungs- und Wohnsitz des Bischofs und seit 1974 Diözesanmuseum. Das Museum ist eine der umfangreichsten sakralen Sammlungen überhaupt.
Aus architektonischer Sicht ist das Gebäude selbst schon ein Juwel - das in über 70 Räumen gegliederte Museum, ist von einem schützenden Wassergraben umgeben und der Innenhof ist mit Renaissance-Arkaden geschmückt und geleiten über die Schauräume der Hofburg.
Verschiedenste Themenbereiche rund um Kirche und Geschichte werden behandelt, wobei zum einen auch die Geschichte der Hofburg aufgezeit wird.
In der Kunstabteilung wird dem Besucher ein Querschnitt der sakralen Kunst in Südtirol, von der Romantik bis zur Moderne, näher gebrach.
Der Domschatz beherbergt Schätze wie, Elfenbeinkunstwerke und Goldkruzifixe.
Sehenswert sind auch der Kaisertrakt mit Bildern, Möbeln und dem Porzellan aus der Wiener Hofmanufaktur.
Die Krippensammlung zeigt künstlerisch wertvolle Krippen vom 18.Jh. bis Mitte des 20.Jh.


In Newsletter eingetragen.