Merkzettel
()
Die Gärten von Schloss Trauttmansdorff
www.suedtirol-ferien.it

St. Georgs-Kirche - Schenna


St. Georgs-Kirche - Schenna

Plz/Ort: 
Schenna (BZ)


St. Georgen - St. Georgs-Kirche - Schenna

Auf einer Anhöhe oberhalb von Schenna erhebt sich inmitten von Wiesen und Obstgärten die kleine romanische St. Georgs-Kirche. Sie wurde im 13. Jh. auf den Ruinen des Stammschlosses der Grafen von Schenna erbaut. Von der ehemaligen Burganlage ist heute noch ein Überrest des Turmes erhalten, der zu einem Wohnhaus umgebaut wurde
Das Gebäude mit dem seltenen kreisförmigem Grundriß wird im Inneren von einer einzigen Säule gestützt. Im 16. Jh. fand dieses Gotteshaus in einem spitzen Kirchturm seine harmonische Vollendung.
Die Wände im Inneren der St. Georgen-Kirche sind fast vollständig mit Fresken bemalt. Sie stellen unter anderem das Martyrium des Hl. Georg dar.
Die Predella des gotischen Flügelaltars der St. Georgs-Kirche aus dem 16. Jahrhundert zeigt sehr schön gearbeitete Figuren: Die Hl. Ursula im Kreise von Jungfrauen und ein Bischof mit Diakon, die in der Hl. Schrift lesen.


In Newsletter eingetragen.