Merkzettel
()
Die Gärten von Schloss Trauttmansdorff
www.suedtirol-ferien.it

Pfarrkirche zum Hl. Jakobus


Auf einem Bühel (Felssturz aus dem Bärental) steht die Pfarrkirche, welche dem Hl. Jakobus geweiht ist. Spätgotischer Bau, der um 1500 errichtet wurde. Die Einrichtung ist neugotisch, mit Altarbild von Franz Hellweger aus St. Lorenzen; am Hochaltar eine viel verehrte Mutter vom guten Rate aus dem 18. Jahrhundert. Kunstvolle Arbeiten sind auch die Kanzelrelievs.
1997 wurde mit der Erweiterung des Friedhofes begonnen und 1999 abgeschlossen. Auch eine neue Friedhofskapelle wurde errichtet. Zur künstlerischen Ausgestaltung hat der akademische Bildhauer Jakob Oberhollenzer eine Statue des Guten Hirten geschaffen.


In Newsletter eingetragen.