Merkzettel
()
Der Ortler, 3905m, der höchster Berg in Südtirol
www.suedtirol-ferien.it

Steinegg


Steinegg

Tourismusverein: Steinegg
Straße: 
Dorf 97/a
Plz/Ort: 
I-39050 Steinegg (BZ)
Tel.: 
0471 376574
Fax: 
0471 376760
Webseite: 


Steinegg (823m)

Steinegg ist die größte Ortschaft der Gemeinde Karneid. Sie liegt auf einem Hochplateau umrahmt vom sagenumwogenen Rosengarten.
Besonders sehenswert sind die Erdpyramiden, das Heimatmuseum Steinegg und die Volkssternwarte Max Valier beim Untereggerhof in Gummer.
Erdpyramiden

Karneid

Die Gemeinde Karneid (500m) liegt nordöstlich von Südtirols Landeshauptstad Bozen, zwischen dem Eggen- und dem Tiersertal. Sie setzt sich aus 6 Fraktionen zusammen: Kardaun, Blumau, St. Veit, Steinegg, Mitterstrich und Gummer.
Karneid erstreckt sich sowohl über den nach Nordwesten exponierten Hang als auch über den Südhang in Richtung Eggental. Die schmale Straße nach Karneid führt von Kardaun über mehrere Serpentinen durch typische Weingärten und Kastanienhaine, an der Burg Karneid vorbei, zur Kirche von Karneid und weiter zur Siedlung St. Veit. Das Gebiet von Oberkarneid wird durch weitgestreute Landwirtschaften geprägt.

Kardaun

Im nordwestlichen Eck der Gemeinde Karneid liegt auf einer Meereshöhe von 290 Metern die Fraktion Kardaun. Von wichtigen Verkehrsadern durchquert und fruchtbaren Weinbergen umgeben, ist dieses Dorf zwischen der Eggentaler und Eisacktaler Schlucht eingebettet.

Blumau

Die Ortschaft Blumau liegt, zwischen Eisack und Tierser Bach eingeengt, auf einer Meereshöhe von 315 Metern.


In Newsletter eingetragen.