Merkzettel
()
Die Gärten von Schloss Trauttmansdorff
www.suedtirol-ferien.it

St. Martin in Thurn (Alta Badia)


St. Martin in Thurn - San Martin

Tourismusverein: St. Martin in Thurn
San Vigilio/San Martin - Dolomites
Straße: 
Str. Tor 18
Plz/Ort: 
I-39030 San Martin (BZ)
Tel.: 
+39 0474 523175
Fax: 
+39 0474 501566
Webseite: 


St. Martin in Thurn

St. Martin in Thurn wird auf ladinisch San Martin de Tor genannt. Das Dorf befindet sich auf 1.120m Höhe und wird von der malerischen mittelalterlichen Burganlage Ciastel de Tor überragt. Das Schloss ist seit 2001 Sitz des landinischen Landesmuseums. Die Ortschaft rühmt sich des tief verwuzelten traditionsreichen Handwerks und beheimatet zudem das ladinische Kulturinstitut Micura de Rü.
Der neue Skilift Piculin bietet eine direkte Verbindung mit dem Skigebiet Kronplatz.

Campill

Campill (1.398m), in ladinisch Lungiarü genannt, ist ein naturbelassenes bäuerliches Bergdorf im Herzen der Dolomiten. Es ist umrahmt von mächtigen Bergmassiven wie die Puezgruppe, die Geilser von Lungiarü und den Peitlerkofel.

Untermoi

Das touristische Untermoi (1.515m) befindet sich auf einer wunderschönen Hochfläche, direkt am Fuße des Peitlerkofels. Die Kirche bildet das Zentrum des beliebten Kurortes. Deren wohltuende Bauernbäder erfreuen sich großer Beliebtheit und haben weit über Ladinien hinaus Bekanntheit erlangt.
Im Winter bieten die Aufstiegsanlagen des Piz Fontanella, der Maurerberg und die bis ins Dorf führende Rodelbahn Winterspass pur!


In Newsletter eingetragen.