Merkzettel
()
Der Ortler, 3905m, der höchster Berg in Südtirol
www.suedtirol-ferien.it

Sarntal


Sarntal - Sarnthein

Tourismusverein: Sarntal
Straße: 
Europastr. 15
Plz/Ort: 
I-39058 Sarnthein (BZ)
Tel.: 
0471 623091
Fax: 
0471 622350
Webseite: 


Sarntal

Ein Blick auf die Landkarte zeigt, dass sich das Sarntal ziemlich genau in der Mitte von Südtirol befindet. Wie ein Hufeisen umschließen die Sarntaler Alpem mit ihren über 140 Berggipfel die blühenden Almen, die sanften Talhänge und die idyllischen Ortschaften.

Urlaub für 4 Saisonen

Das Sarntal erstreckt sich knapp 50km in Nord - Südrichtung vom Penserjoch bis vor die Tore von Bozen. Erscheint das Tal am Eingang im Süden schroff, eng und wenig einladend, so ändert sich dieser Eindruck bald.

Ein Tal zum Verlieben

Kurz vor dem Hauptort Sarnthein weitet sich das Tal und macht sanften Hängen und grünen Wäldern Platz.

Sarntal ... für Feinschmecker

Bei Astfeld gabelt sich das Sarntal in das Penser- und das Durnholztal. Während die Straße links weiter zum Penserjoch und dann nach Sterzing führt, kommt man recht zum idyllischen Durnholzsee.

Unbedingt erleben...

Auch das urige Dörflein Durnholz, oberhalb des Sees, läd zum Verweilen ein.
Auf halber Strecke im Durnholzertal kann man nach Reinswald abzweigen und gelangt so zu einem Skigebiet, das vor allem den Familien viele Möglichkeiten bietet.
Auch in den kleinen Weilern im Pensertal, Aberstückl, Weißenbach und Pens begegnet man fleißen, gastfreundschaftlichen Menschen, bei denen der Sarner Brauchtum und Heimat gelebt wird.


In Newsletter eingetragen.