Merkzettel
()
Naturpark Texelgruppe in Südtirol
www.suedtirol-ferien.it

Salurn


Salurn

Tourismusverein: Salurn
Straße: 
C. Battistiplatz
Plz/Ort: 
I-39040 Salurn (BZ)
Tel.: 
0471 884279
Fax: 
0471 885066


Salurn

Salurn (226 m) ist die südlichste Gemeinde Südtirols, wo Fenn- und Geiersberg das Etschtal zu einer Klause verengen - der Salurner Klause das Tor zum Süden. Gleichzeitig verläuft hier die Grenze zur Provinz Trient. Der Ort liegt am Ende der Südtiroler Weinstraße und ist ein bedeutendes Weinanbaugebiet. Hoch über dem Dorf herrscht das Wahrzeichen von Salurn, die Haderburg. Das dicht bebaute Dorf ist gesäumt von Herrschaftshäusern aus dem Barock und der Renaissance, unter anderem die Ansitze von Anderlan, Feigenputz, von Gelmini und von Hausmann. Berühmte Persönilichkeiten wie Napoleon, Martin Luther, Albrecht Dürer und Ludwig Richter waren bereits in Salurn zu Gast.
Heute wohnen in Salurn mehrheitlich italiensich sprachige Bürger.


In Newsletter eingetragen.