Merkzettel
()
Der Ortler, 3905m, der höchster Berg in Südtirol
www.suedtirol-ferien.it

Riffian-Kuens bei Meran


Tourismusverein Passeiertal - St. Leonhard in Passeier

Tourismusverein: Tourismusverein Passeiertal
Straße: 
Passeirer Str. 40
Plz/Ort: 
I-39015 St. Leonhard in Passeier (BZ)
Tel.: 
+39 0473 656188
Fax: 
+39 0473 656624


Riffian - Kuens

Am Eingang ins Passeiertal, liegen eingebettet in Obstwiesen und Weinbergen die beiden Gemeinden Riffian und Kuens.

Relaxen

Trotz der geringen Entfernung zu der Kurstadt Meran, sind diese beiden Dörfer von einem ländlichen Flair und einem stattlichen Charme gekennzeichnet.

Abenteuer

Die Geschichte der Dörfer lässt weit zurückblicken und die Gründung der Dörfer reicht bis ins frühe Mittelalter zurück. Das Rätsel der alten Schatzplatte (ein Schalenstein) wurde bis heute noch nicht gelöst.
Das Innere der berühmten und restaurierten Wallfahrtskirche von Riffian schmückt eine prächtige hochbarocke Architektur.
Direkt ans Dorf grenzt der Naturpark Texelgruppe. Hier kann man hervorragenden Spaziergänge, Almwanderungen und Hochwanderungen unternehmen


In Newsletter eingetragen.