Merkzettel
()
Der Ortler, 3905m, der höchster Berg in Südtirol
www.suedtirol-ferien.it

Pfelders in Passeier


Pfelders - Moos

Tourismusverein: Pfelders
Passeiertal - Infobüro Pfelders
Straße: 
Pfelders 11
Plz/Ort: 
I-39013 Moos (BZ)
Tel.: 
+39 0473 656188
Fax: 
+39 0473 656624


Pfelders

Voller Geheimnisse und Naturschönheiten ist das idyllische Bergdörflein Pfelders (1.624m) am Ende des Passeiertales, inmitten des größten der Südtiroler Naturparke, der Texelgruppe und direkt am Fuße der Hohen Wilde, (3.482 m).

Die Gletschermühlen von Platt

Nur 40 Autominuten von der Kurstadt Meran entfernt, findet hier der Naturfreund und Wanderer, auf vielen gut markierten Wegen und Pfaden, die Beglückung herrlicher Berglandschaft. Die firngekrönten Dreitausender zum Greifen nahe - sanft ansteigende Almwiesen - Ruhe - frische und reine Höhenluft - weidende Kühe und Haflinger Pferde im romantischem Lazinsertal - reizvolle Augenblicke von verträumten Alm- und Schutzhütten - ein pfeifendes Murmeltier - die Schwingen des Adlers glänzen im Sonnenlicht: ein prächtiges Gemälde der Natur.

Der Stieber Wasserfall

Ob mit dem Mountainbike über den Meraner Höhenweg auf die Stettiner Hütte, oder zu Fuss vorbei an Wald und Fels, dem Gipfelkreuz entgegen, Pfelders ist ideal für Aktivurlauber und Erholungssuchende.


In Newsletter eingetragen.