Merkzettel
()
Die Gärten von Schloss Trauttmansdorff
www.suedtirol-ferien.it

Corvara-Kolfuschg (Alta Badia)


Corvara - Kolfuschg - Corvara in Badia

Tourismusverein: Corvara - Kolfuschg
Straße: 
Str. Col Alt, 36
Plz/Ort: 
I-39033 Corvara in Badia (BZ)
Tel.: 
+39 0471/836176
Fax: 
+39 0471 836540


Corvara

Corvara befindet sich am Fuße des Sasslonger Massivs auf 1568 m Höhe und in einem weiten und sonnigen Becken. Die Ortschaft wird als die Tourismuswiege Alta Badias bezeichnet. Bereits in frühen Jahren wurde der Tourismus in Corvara gefördert.
Schon in der zweiten Hälfte des 18. Jh. begannen einige Jugendliche die umliegenden Berge zu besteigen und den Fremden (Touristen) Führungen anzubieten. Mit der ersten Skischule in den Nachkriegsjahren, im Jahre 1947 dem ersten Sessellift war Corava Pionier im Skiurlaub.
Und heute noch zählt Corvara zu den bedeutensten Tourismusorten Südtirols.

Kolfuschg

Colfosco, in deutsch Kolfuschg genannt, liegt am Fuße der mächtigen Sella-Türme, und ist das kleinste und höchst gelegene Dorf von Alta Badia. Der Hochgebirgsort ist der Nachbarort von Corvara(2 Km). Neue moderne Häuser aber auch unter Denkmal geschützte bewohnte alte Bauernhäuser mit Stadel prägen das Dorfbild. Die herrliche Otschaft mit der malerischen gotische Kirche, ist im Sommer wie auch im Winter ein idealer Urlaubsort und beliebtes Motiv für Fotografien.


In Newsletter eingetragen.