Merkzettel
()
Die Gärten von Schloss Trauttmansdorff
www.suedtirol-ferien.it

Barbian


Barbian

Tourismusverein: Barbian
Straße: 
St. Jakob Nr. 41
Plz/Ort: 
I-39040 Barbian (BZ)
Tel.: 
0471 654411
Fax: 
0471 654260
Webseite: 


Barbian

Das Gemeindegebiet von Barbian (836m) reicht vom Rittner Horn bis zum Rittner Eisackbett. Barbian wird auch das Dorf mit dem schiefen Turm genannt.
Das Zentrum des Dorfes bildet die hl. Jakobkirche aus dem 13. Jh. und genau diese ist auch bekannt für ihren schiefen Turm.
Barbian ist ein ideales Gebiet zum Wandern. Die Wasserfälle des Ganderbaches sind ein beliebtes Wanderziel und bieten einen herrlichen Ausblick auf die Dolomiten.

Saubach

Das zauberhafte alte Quellheiligtum die Dreikirchen ist ein anderes schönes Ausflugsziel von Barbian. Drei kleine gotische Kirchen stehen hier dicht an dicht. Innen und außen sind sie mit interessanten Fresken verziehrt.

Kollmann

Jedem Besucher fällt das Gebäude mit vielen Zinnen und Erkern auf, Schloss Friedburg - sie wurde um 1483 als neue Zollstätte erbaut und erfüllte diesen Zweck bis 1829.

Nicht weit von Kollmann entfernt erblicken Sie die Trostburg bei Waidbruck aus dem 12. Jh. - Wohnstätte des Minnesängers Oswald von Wolkenstein.



Barbianer Wasserfall

Die Wasserfälle des Ganderbaches laden zu interessanten Erlebniswanderungen ein und Sie erreichen Dreikirchen, die Barbianer Alm, bis hin zum Rittner Horn, einem der schönsten Aussichtspunkte.
Auf gut markierten, abwechslungsreichen Wegen findet jeder Natur- und Wanderfreund, was ihm gefällt.
Gepflegte Hotels, Gasthöfe, Pensionen, Privatzimmer und Bauernhöfe bemühen sich um Ihr Wohl.

Wandern im Herbst

Der Herbst zieht ein, ein Farbenspiel der Natur beginnt. Kastanienhaine, Weinreben und so manches Rascheln des Laubes können wir bei den geführten Törggelewanderungen wahrnehmen. In den Bauernstuben ist Törggelen angesagt und der neue Wein läßt so manche Herzen höher schlagen.


In Newsletter eingetragen.