Merkzettel
()
Der Ortler, 3905m, der höchster Berg in Südtirol
www.suedtirol-ferien.it

Aldein-Radein-Jochgrimm


Aldein - Radein

Tourismusverein: Aldein - Radein
Aldein Radein Jochgrimm
Straße: 
Dorf 34
Plz/Ort: 
I-39040 Aldein (BZ)
Tel.: 
+39 0471 886800


Aldein und Radein

Aldein und Radein sind zwei kleine Berdöfer in 1200 bis 1500 Metern Höhe auf dem Regglberger Mittelgebirgsplateau. Die Döfer befinden sich direkt an der berühmten Dolomitenstraße. 15 km von der Autobahnausfahrt Neumarkt entfernt. Hier befindet sich auch der Grand Canyon Südtirols, die Bletterbachschlut mit ihren einzigartigen Versteinerungen. Das Dorfmuseum von Aldein zeigt Ausstellungsstücke zur Heiligenverehrung und zum Wallfahrtswesen.

Aldein

Ferien in Aldein sind so naturbelassen wie möglich, kräftig durchgepustet vom Regglberger Wind und erwärmt von der südlichen Sonne. Das Lob für Feriengnüsse gebührt Mutter Natur. Sie schuf hier eine Sonnenterasse über dem Etschtal, die ihresgleichen sucht. Eine Erholungslandschaft, die immer noch Bauernland ist. Hier fühlt sich jeder gleich zu Hause. Kinder und Naturfreunde, Gestresste und Genießer, Mütter und Manager. Sie finden hier, was keine Metropole Ihnen bieten kann: ein freundliches Land mit noch intakter Natur, freundlichen Leut und eine Sonne, die darüber nur lachen kann.

Radein

Nur durch die imposante Bletterbachschlucht vom Hauptort Aldein getrennt, liegt Radein, absteits vom Massentourismus, mit seinen verstreuten Hotels, Gasthöfen, Pensionen und Bauernhöfen. Radein lädt zum genießen und verweilen ein. Das man hier Physis und Seele wunderbar erholen kann, wusste schon der Physiker Max Planck (1926) zu schätzen, der hier schon seine Ferientage verbrachte.
Hier kennt man sich persönlich, hier wird man ganz individuell verwöhnt - Masse, Verkehr und Rummel sind hier ausgesperrt. Radein bietet Natur pur, gepflegte Gastlichkeit, gastronomische Genüsse und sportliche Erlebnisse der besonderen Art. Ein Geheimtipp für Genießer und Naturfreunde!


In Newsletter eingetragen.