Merkzettel
()
Die Gärten von Schloss Trauttmansdorff
www.suedtirol-ferien.it

Ansitz Plawenn (Freienturm/Gemeinde/Rathaus) - Schlanders


Ansitz Plawenn (Freienturm/Gemeinde/Rathaus) - Schlanders

Straße: 
Hauptstr. 120
Plz/Ort: 
I-39028 Schlanders (BZ)
Tel.: 
+39 0473/737740
Fax: 
+39 0473/737700


Der Freienturm, das heutige Rathaus, auch bekannt als Plawennhaus, besitzt eine Reihe von kostbaren Details, wie etwa die Holztür mit dem Diamantquadermuster. Der Bau in seiner heutigen Form und Ausstattung entstand um 1720/30. Es handelt sich hierbei um einen ehemaligen Wohnturm aus dem romanischen Mittelalter, der zu einem Ansitz ausgebaut wurde. Über dem Rundbogenportal befinden sich ein Hendl-Schlandersbergersches Wappen und ein Marienmedallion aus Marmor von Georg Schwenzengast.
Im Inneren fällt besonders der ausgetretene, altehrwürdige Marmorfußboden auf; auch die Treppenstufen sind aus diesem weichen Material, dessen Rundungen das Auf- und Absteigen vieler Generationen erahnen lassen. Eine Besonderheit dieses Ansitzes ist die Kapelle in der Hausmitte, mit einem kleinen Turm, der auch als Lichthaube dient. Hier gibt es eine schwarze Madonna mit schwarzem Kind - eine barocke Modeerscheinung. Das Inventar der Hauskapelle ist ziemlich vollständig und bietet einen guten Einblick in Geschmack und Lebensstil dieser in Schlanders verschwundenen adeligen Gesellschaft.


In Newsletter eingetragen.