Merkzettel
()
Die Gärten von Schloss Trauttmansdorff
www.suedtirol-ferien.it

Ansitz Breitenberg


Ansitz Breitenberg - Eppan

Plz/Ort: 
I-39057 Eppan (BZ)
Tel.: 
+39 0471/662206
Fax: 
+39 0471/663546


Südlich der Pfarrkirche von Girlan befindet sich, der noch immer in seiner ehemaligen Herrenhausform erhaltene, Ansitz Breitenberg. Um 1650 erhielt der Ansitz, von Georg von Partold veranlasst, seine heutige Form. Dessen Vater war in Innsbruck um 1609 zum Adeligen ernannt worden. Dabei erhielt er den Adelstitel von Breitenberg. Diesen Namen übertrug die Familie auf den neu errichteten Adelssitz in Girlan.
Der Ansitz blieb lange Zeit im Besitz der Familie Breitenberg und wurde sogar an die weiblichen Nachfolger weitervererbt. Deshalb wechselte immer wieder der Namen der Besitzer.
Nach dem Bindermeister Andrä Hörwarter, ist das Haus nun im Besitz der Familie Gutgsell.
Vor dem großen Umbau bestand Breitenberg aus einem Wohnhaus und einem Wirtschaftsgebäude, welches später zum heutigen Wohn- und Geschäftshaus umgebaut wurde.

Das Hoftor weist einen typischen Steinrahmen auf. Vom geräumigen Innenhof führt eine Freitreppe zum Eingang empor, die Loggia steht auf liebevoll verzierten Rundbögen. Doppelbogenfenster, gekuppelte Rechteckfenster, Wandmalereien und ein Wappenrelief schmücken den alten Bau.
Besonders interessant ist die Front des Hauses, sie folgt genau der Krümmung der vorbeiführenden Straße.


In Newsletter eingetragen.